RSS Feed

Was ist StoMoX?

StoMoX steht für “Stop-Motion GNU/Linux” und ist ein Live-System, welches für die verschiedensten Projekte in der aktiven Medienarbeit geeignet sein soll. Dementsprechend bringt es neben Software zur Erstellung von (Trick-)Filmen mit der Stop-Motion-Technik auch andere Software für die Erstellung und Bearbeitung von Audio-, Grafik- und Textdateien mit, um einen freien und möglichst vielfältigen Gestaltungs-, Kommunikations- und Lernraum am Computer zu bieten.

StoMoX basiert auf Arch Linux, eine Distribution aus freier Software der GNU/Linux-Gemeinschaft. GNU/Linux-Software hat sich in den vergangen Jahren bemerkenswert entwickelt und stellt heutzutage – zusammengeschnürt zu einem Betriebssystem – eine beachtliche Alternative zu proprietären Betriebssystemen dar.

Unter GNU/Linux gibt es eine Vielfalt an Desktopumgebungen. In StoMoX ist XFCE eingepflegt, da diese eine umfangreiche aber dennoch recourcenschonende Umgebung ist, die auch auf älteren Computern oder Netbooks einigermaßen flüssiges Arbeiten ermöglicht.

StoMoX ist ein freier Werkzeugkasten für verschiedenartige Medienprojekte, welcher darüber hinaus kostenfrei an die Teilnehmer/innen weitergegeben werden kann und so zur Nachhaltigkeit von Medienprojekten beiträgt.

StoMoX ist im Rahmen meiner Diplomarbeit 2009 entstanden und wird in der Hoffnung verteilt, dass es für andere nützlich ist. Es ist NUR zum Testen gedacht, weswegen ich trotz bester Bemühungen KEINE GARANTIE geben kann!

Sollten Dir gravierende Fehler oder Probleme in StoMoX auffallen, bitte beschreib diese kurz im Wiki oder in einer eMail an info@stomox.de.

<< zurück